FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Minecraft Wiki helfen, indem du ihn erweiterst oder bearbeitest.
IMG 9529

Um ein Netherportal zu bauen wird Obsidian benötigt. Dieser schwarzen Stein entsteht wenn Wasser auf stehende (!) Lava trifft, kann also an Lava quellen gefunden oder alternativ selbst produziert werden. Zum Abbauen des Selbigen ist eine Diamantspitzhacke von Nöten. Mit dem so erhaltenen Obsidian muss dann ein 3x2 Blöcke großes, senkrechtes Rechteck erbaut werden; man braucht also mindestens 10 Obsidianblöcke (auf dem Bild ist ein Portal aus 14 Blöcken zu sehen, die Ecken können aber theoretisch weggelassen werden). Dieses Rechteck kann dann mithilfe eines Feuerzeugs "aktiviert" werden. Das so aktivierte Netherportal gibt Geräusche von sich und schließt eine lilafarbene Fläche ein. Beim Betreten dieser Fläche wird der Spieler in den Nether befördert.