FANDOM


Minecraft no reflection

Minecraft ist ein von Markus „Notch“ Perrson geschaffenes Sandbox-Game. Das Open-World-Spiel erreichte am 20. Dezember 2010 seine Betaphase. Mittlerweile ist das Spiel in der Vollversion 1.11.

Spielprinzip

Man wird beim ersten Betreten einer neuen Welt in eine 3-dimensionale, zufallsgenerierte Welt teleportiert, die komplett aus Blöcken besteht. Ein paar Minuten später stellt man fest, dass man diese Blöcke abbauen und wieder platzieren kann. Sie bestehen aus verschiedenen „Materialien“ wie z.B. Holz, Stein oder Eisen. Man kann z. B. Holz zu Holzbrettern verarbeiten, diesen Vorgang nennt man „Craften“. Um zu „Craften“ braucht man sogenannte „Crafting-Felder“. Wenn man sein Inventar öffnet, sieht man dort ein 2 mal 2 Kästchen großes „Crafting-Feld“, mit dem man einfache Dinge, wie z. B. eine Werkbank „Craften“ kann. Mit einer Werkbank kann man größere Dinge „Craften“, da das „Crafting-Feld“ 3 mal 3 Felder groß ist.

Das Spiel verfügt über einen zwanzigminütigen Tag-Nacht-Rhythmus. Während bei Tag kaum Gefahr besteht, erscheinen Nachts überall Monster und greifen den Spieler an. So ist dieser (vor allem anfangs) dazu gezwungen, für die Nacht ein sicheres Versteck zu bauen. Seit dem Update 1.3 ist es möglich, durch den Bau eines Betts an einem sicheren Orte die Nacht zu „überspringen“. Minecraft besitzt kein vorgegebenes Spielziel; das Haupt-Augenmerk liegt auf der Erkundung und Entdeckung der Welt sowie dem Bau individueller Gebäude und Vorrichtungen.

Trailer

Official Minecraft Trailer01:01

Official Minecraft Trailer

Minecraft Fanmade Trailer02:11

Minecraft Fanmade Trailer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki