FANDOM



Der Apfel ist ein Nahrungsmittel in Minecraft das natürlich spawnen kann. Er regeneriert beim Verzehr vier Hungerpunkte 18px-Hunger.svg 18px-Hunger.svg 18px-Hunger.svg 18px-Hunger.svg.

Erhalt

Äpfel werden von Eich und Schwarzeichenbäumen (laub) mit einer Chance von 0,5 % fallen gelassen. Sie können auch In Dungeontruhen und Truhen von Dörfern gefunden werden. Zudem werden Sie von Dorfbewohnern gehandelt. Ein Smaragd bietet dabei 5 Äpfel. In der Pocketversion ist die Dropchance höher als in den anderen Versionen. Sie können auch in der Bonuskiste bei der Weltengenerierung spawnen.

(So erscheint er neben Setzlingen manchmal nachdem ein Baum komplett gefällt wurde und das Laub verschwindet. )

Verwendung

Neber Nahrungsverwendung werden sie fürs Craften von Goldäpfel, einem sehr guten Nahrungsitem genutzt.

1 Material 2 Material Rezept Ergebnis

Trivia

  • Da Minecraft keine Apfelbäume besitzt, werden Eichen als Ersatz genutzt.
  • Bis zur Version 1.9 hatte er auch in einem weiteren Goldapfelcraftingrezept Verwendung, das allerdings entfernt wurde. Dieses ging mit Goldblöcken statt Nuggets.

Geschichte